Zu Besuch auf heimischen Weingütern

TRINKEN | 8. AUGUST 2017

Das in Österreich eine ganze Reihe an erstklassigen Weinen produziert werden, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr. Der Branche gelang nach dem großen Weinskandal in den Achtziger Jahren dank intensiver Anstrengungen ein Neustart, der zu großartigen Ergebnissen führte. Heute treffen auf den besten Weingütern des Landes Tradition und altes Wissen auf Innovation, nachhaltige Landwirtschaft und sorgsames Handwerk.

Die klassischen Weinbaugebiete im Burgenland, Niederösterreich und der Steiermark bieten für den Genießer die besten Weine in einer lieblichen Landschaft, die auch Sehnsüchte nach einem Kurztrip in den Süden befriedigen können. Egal ob in alten Gemäuern oder in moderne Umgebung, hier wird dem edlen Tropfen die nötige Ehrerbietung und Aufmerksamkeit entgegengebracht. Und nach der Einkehr im dazugehörigen Buschenschank oder einer Kellerführung, kann man die besten Flaschen für Zuhause im Ab Hof-Verkauf erwerben.

Nikolaihof Mautern

Der Nikolaihof ist laut Eigenaussage das „älteste Weingut Österreichs“. Schon zu antiken Zeiten haben hier die Römer Wein genossen, etliche Ruinen legen Zeugenschaft ab. Das heutige Gebäude stammt großteils aus dem 15. Jahrhundert. Tradition und Geschichte hindern aber nicht am Beschreiten von neuen Wegen, beim Weinanbau setzt man schon seit den 1970er-Jahren auf die strengen Demeter-Richtlinien. Zahlreiche prämierte Weine zeigen, dass sich dieser Weg auszahlt. Die edlen Tropfen kann man auch bei einem Menü in der dazugehörigen Weinstube genießen.

Nikolaigasse 3, 3512 Mautern an der Donau
 

Weingut Frühwirt

Das Weingut Frühwirth liegt wunderschön im Steirischen Vulkanland gelegen. Die vielfach prämierten Weine sind „authentisch, unverfälscht und unverwechselbar“, ihr Charakter ist geprägt durch die Reifung im Sandsteinkeller. Der dazugehörende Buschenschank lädt dazu ein, die Weine gleich vor Ort zu probieren. Für den Hunger wird dazu klassisch eine Brettljausen gereicht. Es finden sich auf der Karte aber auch Vulcano-Spezialitäten, Kübelfleisch oder eine geräucherte Forelle.

Deutsch Haseldorf 46, 8493 Klöch
 
 

kangaroute – Freizeit entdecken - planen - erleben!

  •   Entdecke neue Top-Aktivitäten
  •   Erlebe jede Woche neue Highlights
  •   Finde das perfekte Hotel

Weingut Holzapfel

Der über 700 Jahre alte Lesehof ist ein kleines Baujuwel in dem die Familie Holzapfel neben ihrem mehrfach prämierten Weingut noch eine Brennerei und ein gutbürgerliches Restaurant betreibt. Egal ob in den urig-gemütlichen Stuben oder draußen im Hof unter den beeindruckenden Arkaden, hier sitzt man gerne etwas länger. Die Küche serviert österreichische Klassiker mit modernem Touch, vom Bachsaibling auf Birnenspinat, Rieslingbeuschel bis hin zum im Veltliner gebeizten Rinderbraten.

Prandtauerplatz 36, 3610 Weißenkirchen i.d Wachau
 

Weingut Schloss Halbturn

Das Weingut kann auf eine lange Tradition zurückblicken, 1214 wurde die Wiege des Weinguts in Jois begründet. Heute setzt man neben der Tradition auf eine strikte Qualitätsphilosophie und vor allem lässt man dem Wein eines: Zeit. Kellerführungen inklusive Weinverköstigung sind nach telefonischer Reservierung möglich. Die Vinothek hat von Donnerstag bis Sonntag, 10 – 18 Uhr), geöffnet.

Im Schloß 3, 7131 Halbturn
 

Weitere Tipps