kangaroute Nutzungsbedingungen

1 Geltungsbereich

1.1

Für die Nutzung der von der Firma bitsfabrik GmbH (im Folgenden: Betreiber) betriebenen Webplattform kangaroute, sowie dessen Applikationen auf Mobiltelefonen und Tablets gelten ausschließlich die nachfolgenden Nutzungsbedingungen, welche vor der Benutzung von kangaroute, von jeder Nutzerin und jedem Nutzer (im Folgenden: Nutzer) einmalig und eindeutig zu akzeptieren sind. Werden diese nicht aktzeptiert ist der Benutzer nicht berechtigt das Angebot zu nutzen. Die Registrierung und Benutzung von kangaroute ist kostenlos.

1.2

Mit der Registrierung auf kangaroute erklärt sich der Nutzer mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden.

1.3

bitsfabrik GmbH behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern, sofern die Änderungen, unter Berücksichtigung der Interessen des Betreibers, für die bestehenden Nutzer zumutbar sind.

1.4

Im Falle einer Änderung teilt der Betreiber dem Nutzer die Änderungen der Nutzungsbestimmungen per E-Mail mit und weist ihn darauf hin, dass die Änderungen als akzeptiert gelten, wenn er nicht binnen vier Wochen ab Erhalt der E-Mail Widerspruch einlegt.

2 Registrierung und Mitgliedschaft

2.1

Jeder Nutzer, der den vollen Leistungsumfang von kangaroute, wie etwa eigene Trips erstellen und verwalten, Nutzung der Kalenderfunktion sowie Favoritenlisten und Buchungen, in Anspruch nehmen will, muss sich vor der Teilnahme kostenlos registrieren. Hierbei ist er verpflichtet die im Anmeldeformular abgefragten Daten zu übermitteln, die er anschließend für die Dauer seiner Registrierung aktuell halten und verändern kann.

2.2

Der Nutzer muss alle bei der Anmeldung als Pflichtfelder gekennzeichneten Felder korrekt ausfüllen. Pseudonyme sind dabei nicht erlaubt, ebensowenig wie die Angabe einer nicht existenten E-Mail-Adresse oder einer E-Mail-Adresse, die einem Dritten gehört. Ändern sich nach der Anmeldung die angegebenen Daten, so ist der Nutzer selbst verpflichtet, die Angaben in seinem Mitgliedskonto umgehend zu korrigieren. Eine Mehrfachregistrierung ist nicht gestattet.

2.3

Der Nutzer darf seinen Zugang nicht Dritten zur Verwendung überlassen. Der Nutzer ist verpflichtet, seine Zugangsdaten sowie sein Passwort geheim zu halten und vor dem Zugriff Dritter zu schützen.

2.4

Die erfolgte Registrierung wird dem Nutzer per E-Mail bestätigt. Ein Rechtsanspruch auf Registrierung besteht nicht. bitsfabrik GmbH behält sich das Recht vor, eine Registrierung ohne die Angabe von Gründen zu verweigern. Alle Informationen des Nutzers, die bis dahin verzeichnet wurden, werden in diesem Fall binnen 5 Werktagen vollständig und unwiderruflich gelöscht.

2.5

Der Betreiber behält sich das Recht vor, Nutzerkonten von nicht vollständig durchgeführten Registrierungen nach einer angemessenen Zeit vollständig und unwiderruflich zu löschen.

2.6

Bei Verlust des Nutzerpasswortes, oder bei der begründeten Vermutung, dass ein Dritter Kenntnis des Passworts erlangt hat, ist der Nutzer verpflichtet sein Passwort unverzüglich zu ändern und den Betreiber per E-Mail davon in Kenntnis zu setzen.

3 Leistungen des Betreibers

3.1

Der Anbieter gestattet dem Nutzer, im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen die Leistungen von kangaroute in Anspruch zu nehmen. kangaroute ist eine Empfehlungsplattform, mit Hilfe dessen Nutzer Freizeitaktivitäten interessen-basierend auf Basis eines von der bitsfabrik GmbH erstellten Algorithmus planen können und die sie spontan auf neue Angebote in ihrer Umgebung hinweist. kangaroute zentriert dabei alles auf die Aktivität. Das System lernt während der Nutzung vom Nutzer und schlägt Aktivitäten rund um die Zieldestination vor. Neben der Planung der Freizeitaktivitäten und Reisen in unterschiedlichen Kategorien und Interessengebieten können auch Aktivitäten und Dienstleistungen einzelner Bereiche direkt gebucht werden. Das System besteht im Endausbau aus einer Web-Plattform (https://www.kangaroute.com & ausgewählte Länderendungen wie etwa .at/.de/.ch) und wird von mobilen Apps für die Betriebssysteme iOS und Android unterstützt.

3.2

Der Anbieter ist bemüht, seinen Dienst verfügbar zu halten. Der Anbieter übernimmt keine darüber hinausgehenden Leistungspflichten. Insbesondere besteht kein Anspruch des Nutzers auf eine ständige Verfügbarkeit des Dienstes.

3.3

Der Anbieter übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereit gestellten Inhalte.

4 Pflichten des Nutzers

4.1

Bei Erstellen und Anlegen Nutzer-eigener Aktivitäten, Orte, Unternehmen oder Beiträgen verpflichtet sich der Nutzer gegenüber dem Anbieter, die Eingaben auf inhaltliche Richtigkeit zu überprüfen und nichts zu veröffentlichen, dass gegen die guten Sitten oder geltendes Recht verstößt. Der Nutzer verpflichtet sich insbesondere dazu, keine Beiträge zu veröffentlichen, deren Veröffentlichung einen Straftatbestand darstellt, die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen, die beleidigenden, rassistischen, diskriminierenden oder pornographischen Inhalt haben oder die Viren, Umgehungsvorrichtungen oder unaufgeforderte Massensendungen (Spam) enthalten, die zur Teilnahme an Kettenbrief-, Pyramidenspiel- und Gratisaktien-Aktionen auffordern.

4.2

Der Nutzer bestätigt durch das Bereitstellen von Inhalten (wie etwa Texten, Bildern oder anderen Materialen), dass er Eigentümer der zur Verfügung gestellten Daten oder Materialien ist, oder offiziell vom Eigentümer dieser Daten oder Materialien dazu bevollmächtigt ist, diese zu benutzen.

4.3

Sofern die Möglichkeit zur Angabe von so genannten Hyperlinks gegeben ist, verpflichtet sich der Nutzer, die von ihm gesetzten Links auf rechtswidrigen, anstößigen, rassistischen, jugendgefährdenden, verleumderischen, bedrohenden, radikal-politischen oder pornographischen Inhalt zu überprüfen und Links mit solchen Inhalten zu löschen.

4.4

Bei einem Verstoß gegen die Verpflichtung aus Unterabsatz 1 und/oder 2 ist der Betreiber berechtigt, die entsprechenden Beiträge abzuändern oder zu löschen und den Zugang des Nutzers zu sperren. Der Nutzer ist verpflichtet, dem Betreiber den durch die Pflichtverletzung entstandenen Schaden zu ersetzen.

4.5

Der Betreiber hat das Recht, Beiträge und Inhalte zu löschen, wenn der Verdacht nahe liegt, dass diese einen Rechtsverstoß enthalten könnten.

4.6

Verstößt ein Nutzer gegen diese Regeln und sind hierdurch mögliche Rechtsverstöße entstanden, verpflichtet sich der Nutzer den Betreiber von jeglichen Ansprüchen, auch den Schadenersatzansprüchen, freizustellen und diesem die Kosten zu ersetzen. Zudem ist der Nutzer verpflichtet den Betreiber bei Schadenersatzansprüchen hinsichtlich der Abwehr des durch ihn entstandenen Rechtsverstoßes zu unterstützen und die Kosten einer angemessenen Rechtsverteidigung für den Betreiber zu tragen.

5 Übertragung von Nutzungsrechten

5.1

Der Nutzer überträgt dem Betreiber ein kostenloses, unbefristetes, umfassendes Nutzungsrecht, insbesondere zur Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung, einschließlich des Rechts, diese Inhalte für Werbezwecke auf einer globalen Basis zu publizieren und zu verwenden. Das Nutzungsrecht umfasst nur solche Nutzungen, die zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen des Betreibers erforderlich sind und die im Sinne der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des Services sind.

5.2

Der Nutzer gestattet bitsfabrik GmbH, seine persönlichen Daten und bereit gestellten Informationen an kangaroute anzupassen, wie zum Beispiel das optimieren eines Profilfotos.

5.3

Empfehlungsalgorithmus
kangaroute empfiehlt seinen Nutzern Aktivitäten die am besten zu ihren Interessen passen. Dafür lernt das System die Interessen seiner Nutzer kennen, in dem es analysiert welche Aktivitäten der Nutzer sucht, durchführt und welche er als gut oder schlecht bewertet. An Hand diverser Vergleiche wird das best mögliche Ergebnis für den Benutzer angezeigt. Durch diese Systematik soll das System über die Zeit hinweg immer bessere und präzisere Hinweise geben.

5.4

Mit dem Einstellen von Texten, Bilder, Bildfolgen und Kennzeichen erklärt der Nutzer, dass er der Inhaber sämtlicher Rechte an den bereitgestellten Texten, Bildern, Bildfolgen und Kennzeichen ist.

5.5

Der Nutzer hat gegen den Betreiber keinen Anspruch auf Löschung oder Berichtigung von ihm erstellten Beiträgen.

5.6

Ferner hat der Betreiber das Recht, Beiträge zu löschen, zu bearbeiten und innerhalb von kangaroute zu verschieben, um diese mit anderen Inhalten zu verknüpfen oder zu schließen.

6 Löschen des Zugangs und der Registrierung

6.1

Jeder Nutzer kann seine Registrierung jederzeit innerhalb seines Nutzerprofils löschen lassen. Mit der Löschung der Registrierung hat der Nutzer keinen Zugriff mehr auf die Services von kangaroute. Der Betreiber ist berechtigt, eine bestehende Registrierung ohne Angabe von Gründen zu löschen, und wird dies insbesondere dann tun, wenn der Nutzer bei der Anmeldung falsche Angaben gemacht hat oder gegen die Nutzungsbedingungen verstößt (siehe Absatz 4.4). Eine Löschung der Registrierung wird dem jeweiligen Nutzer per E-Mail mitgeteilt. Im Fall der Löschung der Registrierung bestehen keine Ansprüche gegenüber dem Betreiber, insbesondere nicht auf Löschung von Nutzer-eigenen Beiträgen in kangaroute.

6.2

Der Betreiber behält sich das Recht vor Accounts zu löschen die über einen längeren Zeitraum inaktiv waren. Der Betreiber wird den Benutzer hierzu im Vorhinein ein Monat vor der Löschung über diesen Vorgang informieren. Der Benutzer hat innerhalb dieses Zeitraumes die Möglichkeit seinen Account wieder zu aktivieren und die Löschung damit zu verhindern.

7 Haftung und Haftungsausschluss

7.1

Der Betreiber haftet nur in Fällen, in denen ihm selbst oder einem gesetzlichen Vertreter Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt. Vorstehendes gilt nicht, soweit für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit gehaftet wird, sowie im Falle der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Außer bei Vorsatz, grober Fahrlässigkeit und Schäden aus der Verletzung des Lebens des Körpers oder der Gesundheit ist die Haftung der Höhe nach auf die typischerweise vorhersehbaren Schäden begrenzt.

7.2

Für Schäden, die aus der Nutzung bereit gestellter Beiträge entstehen, haftet alleine der Nutzer als Bereitsteller dieser Beiträge.

7.3

Der Nutzer haftet grundsätzlich für sämtliche Aktivitäten, die unter Verwendung seines Zugangs und seiner Registrierung vorgenommen werden. Hat der Nutzer den Missbrauch seiner Registrierung nicht zu vertreten, weil eine Verletzung der bestehenden Sorgfaltspflichten nicht vorliegt, so haftet der Nutzer nicht.

7.4

Der Nutzer stellt den Betreiber von sämtlichen Ansprüchen frei, die andere Nutzer oder Dritte wegen Verletzung ihrer Rechte durch die von dem Nutzer eingestellte Inhalte den Betreiber gegenüber geltend machen wollen. Der Nutzer trägt die hierfür entstandenen Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung von der bitsfabrik GmbH, einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe. Dies gilt nicht, wenn die Rechtsverletzung von dem Nutzer nicht zu vertreten ist. Der Nutzer ist verpflichtet, bitsfabrik GmbH für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig alle Informationen zur Verfügung zu stellen, die für die Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind.

7.5

Die auf der Platform zur Verfügung gestellten Daten bestehen aus redaktionellen Daten des Betreibers, aus Daten von Partnern, aus Daten von externen Schnittstellen und aus User generierten Daten. bitsfabrik GmbH haftet nicht für die Richtigkeit und Aktualität dieser Daten. Die Platform dient dem Benutzer als Informationsquelle und Planungshilfe, der Nutzer ist jedoch selber dafür verantwortlich, die konsumierten Daten (zum Beispiel: Titel, Adresse, Öffnungszeiten oder andere Angaben) auf Richtigkeit und Aktualität beim direkten Betreiber bzw. Eigentümer der angebotenen Aktivität zu überprüfen. Der Benutzer ist dazu angehalten nicht aktuelle Daten dem Betreiber zu melden.

8 Gewährleistung

Der Betreiber kann keine Gewährleistung für technische Mängel, insbesondere für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Daten, sowohl auf der Webplattform als auch auf den mobilen Applikationen und ihrer Inhalte oder für die vollständige und fehlerfreie Wiedergabe sowohl in der Kartendarstellung als auch in der Listenansicht übernehmen. Die bitsfabrik GmbH haftet für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz, nicht jedoch für leichte Fahrlässigkeit. Verschulden ist ihr nachzuweisen.

9 Weiterleitung und Buchungen auf Partnerwebsites

9.1

Der Betreiber stellt redaktionelle Daten und auch Daten von Partnerplattformen zur Verfügung. Bei Informationen von Partnerplattformen werden auch direkte Links zu diesen zur Verfügung gestellt. bitsfabrik GmbH übernimmt keine Haftung für die Inhalte und für die getätigten Informationen auf dieser Seite.

9.2

Auf kangaroute gibt es die Möglichkeit verschiedene Aktivitäten oder Unterkünfte direkt zu buchen. Der Betreiber leitet den Nutzer dafür direkt zu einer Buchungsmöglichkeit für die gewählte Aktivität weiter. Erfolgt auf der Plattform des Partners eine gültige Buchung, erhält der Betreiber von der Partnerplattform eine Provision für diese vermittelte Buchung. Die Provision wird hierbei von der Partnerseite direkt getragen. Für den Nutzer entstehen keine Kosten oder Zusatzkosten.

9.3

Wird eine Buchung oder Reservierung nach einer Verlinkung auf einer Partnerseite durch den Nutzer getätigt, dann findet das vertragliche Verhältnis dazu direkt zwischen dem Benutzer und der Partnerseite statt. bitsfabrik GmbH ist hierbei nur ein Vermittler und hat hierbei keine vertragliche Rolle.

9.4

Der Nutzer verpflichtet sich bei der Buchung auf einer Partnerwebsite selbstständig über die gängigen Geschäftsbedingungen (unter anderem aber nicht beschränkt auf Stornierungsbedingungen, nicht erscheinen und zu späte check outs) zu informieren.

9.5

Probleme und Fragen bei der Buchung sind direkt mit der Plattform zu klären auf der diese Buchung durchgeführt wurde.

10 Urheberrecht

Sämtliche Texte, Bilder und andere auf kangaroute veröffentlichten Informationen und Daten unterliegen - sofern nicht anders gekennzeichnet - dem Copyright des Betreibers oder seiner direkten Partner. Jede Form von Wiedergabe und/oder Modifikation darf nur mit der schriftlichen Genehmigung durch die bitsfabrik GmbH erfolgen. Andernfalls behalten sich der Betreiber das Recht vor, gerichtlich gegen diese Rechtsverletzung vorzugehen. Alle Kosten, die durch eine Rechtsverletzung seitens eines Nutzers verursacht werden, werden eben diesem in Rechnung gestellt.

11 Datenschutz

Der Nutzer ist über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Registrierung und Benutzung von kangaroute erforderlichen personenbezogenen Daten durch den Betreiber informiert (siehe Datenschutzerklärung). Dem Nutzer ist bekannt, dass der Betreiber zur Optimierung von kangaroute alle aufgerufenen Seiten sowie die Dauer jedes Aufrufs des Nutzers speichert. Der Betreiber ist berechtigt, mit dem Nutzer auf elektronischem oder anderem Wege zu kommunizieren, und der Nutzer stimmt einer solchen Kommunikation hiermit zu. Der Nutzer akzeptiert hiermit, dass der Betreiber anonymisiert und als Teil der gesamten Nutzer, niemals jedoch einzeln und mit Realnamen, seinen Partnerbetrieben, sollten diese es ausdrücklich wünschen, Auswertung und Analysen über das Nutzerverhalten auf einer monatlichen Basis bereitstellt.

12 Schlussbestimmungen

Änderungen oder Ergänzungen dieser Vereinbarung bedürfen der Schriftform. Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam oder mit einer Lücke behaftet sein oder werden, führt dies nicht zur Unwirksamkeit der gesamten Regelung. Die unwirksame oder lückenhafte Bestimmung ist in eine solche umzuwandeln, wie sie dem Zweck der nichtigen oder unwirksamen Bestimmungen sowie der Absicht der Parteien am nächsten kommt. Für alle Streitigkeiten aus oder in Zusammenhang mit diesem Vertrag wird die ausschließliche Zuständigkeit des für 1120 Wien zuständigen Gerichtes vereinbart. Es gilt materielles österreichisches Recht. Als Erfüllungsort für sämtliche aus oder in Zusammenhang mit diesem Vertrag resultierenden Verbindlichkeiten und Verpflichtungen wird 1120 Wien vereinbart.

Version 1.0
Stand 26. Februar 2016