Fun-Sport in der Halle

SPORT | 01. März 2018

Gerade in der kalten Jahreszeit, kommt die ausreichende Bewegung oftmals ein wenig zu kurz. Wer will schon bei Schnee, Nässe und Kälte die eigenen wärmenden vier Wände verlassen. Dabei gibt es unzählige Möglichkeiten um auch Indoor Sport zu betreiben. Statt den üblichen Verdächtigen (Tennis, Schwimmen,....), präsentiert kangaroute euch eine vielfältige Auswahl an Fun- und Extreme-Sportarten in der Halle.

PS-Freaks können in der Wintersaison in der Daytona Raceways-Halle flotte Runden mit Kart und Bike drehen. Luftigen Spaß für die ganze Familie verspricht das FlipLab Vienna, eine Trampolin-Halle mit zahlreichen Überraschungen. Und auch für Kletter-Fans gibt es keine Ausreden, egal ob Hochseilgarten oder Boulder-Halle, die Möglichkeiten sind bei jedem Wetter da.

FlipLab Vienna

Der moderne Trampolinpark in Schwechat verspricht schwerelosen Spaß für die ganze Familie. Die 2.500 m² große Halle zeigt, dass man Trampolins nicht nur für simple Sprünge nützen kann. Mehrere Bereiche sorgen für Abwechslung, egal ob man in der Basketball-Area seine Slam Dunks perfektioniert, oder sich geschickt am Ninja-Parcours beweist, Langeweile kommt hier nicht so schnell auf. Trampolin-Profis finden eine High Performance-Area vor, auf der auch Freestyle-Tricks trainiert werden können. Kurse, von Yoga bis Dodgeball, komplementieren das Angebot.

Möhringgasse 2-4, 2320 Schwechat
 

Motorrad in der Halle

Rennfahrer Roland Resch bietet regelmäßig Termine für intensive Motorrad-Stunden in der Halle an. Drei Stunden lang zieht man mit den zur Verfügung gestellten Bikes (125er DRZ) seine Runden in der Daytona Raceways-Halle, in der sonst Karts das Sagen haben. Unter Anleitung des mehrfachen Staatsmeisters wird einem die spezielle Technik beigebracht um den engen und rutschigen Kurs sicher zu bewältigen. Die kraftvolle Technik ist in der Winterzeit ein ideales Training für die neue Saison, und nach den ersten Runden kommt die Freude über die gelungene Rutsch-Technik, mit massivem Knie-Einsatz, ganz von selbst.

Hochaustraße 33a, 2103 Langenzersdorf
 
 

kangaroute – Freizeit entdecken - planen - erleben!

  •   Entdecke neue Top-Aktivitäten
  •   Erlebe jede Woche neue Highlights
  •   Finde das perfekte Hotel

Karthalle Marktl

Die gut organisierte und professionelle Strecke bietet Kart- und Supermoto-Vergnügen auf höchstem Niveau. Breit und komfortabel, beträgt die Streckenlänge 490 Meter. Moderne Karts versprechen Höchstgeschwindigkeit und rutschiges Vergnügen in der Drift-Kurve. Auch Kinder dürfen nach bestandenem Kurs die Strecke befahre. Wer mit einer Supermoto auf die Strecke will, muss zuvor einen Lehrgang mit einem erfahrenen Instruktor absolvieren, um die perfekte Drift-Technik für die Halle zu erwerben. Ausrüstung und Motorräder können vor Ort ausgeliehen werden.

Am Bahnhof 1, 84533 Marktl, Deutschland
 

Indoor Hochseilgarten - Abenteuerakademie

Der einzige Indoor-Klettergarten Wiens verspricht unabhängig von der Jahreszeit und dem Wetter spannende und herausfordernde Kletter-Akrobatik. Der Hochseilgarten in der Halle bietet drei unterschiedliche Parcours (leicht – mittel – schwer) mit 30 verschiedenen Übungen, Umhänge-Elementen und kreativen Lösungen. Termine müssen im Voraus auf der Webseite gebucht werden, Klettergurt und Führung sind im Preis inbegriffen. Auch Familien kommen nicht zu kurz, ab 6 Jahren dürfen Kinder den leichten Parcours in Angriff nehmen.

Liesinger-Flur-Gasse 15, 1230 Wien
 

Weitere Tipps

Was sind deine Tipps für Indoor-Sport?