Die schönsten Wanderungen im Salzkammergut

SPORT | 16. JUNI 2017

Geprägt von seiner wild-romantischen Landschaft, den malerischen Ortschaften und seinen berühmten Seen, ist das Salzkammergut ein wahres Paradies für alle Sommerfrischler. Aber auch Wanderer und Bergsteiger kommen hier voll auf ihre Kosten. Zwischen dem alten Kaiserdomizil Bad Ischl und dem kulturgeschichtlich bedeutendem Hallstatt liegen zahlreiche größere und kleinere Berge, die für jeden Anspruch etwas zu bieten haben.

Von der alpinen 2-Tagestour auf den mächtigen Dachstein mit seinem altem Gletscher, bis hin zur gemächlichen Runde am Hallstätter See entlang, die mit Informationen über den historisch wichtigen Salzabbau aufwarten kann, reicht das Angebot. Freunde von Klettersteigen werden am Traunstein fündig, während hinter ihnen der Traunsee immer kleiner wird. Zur Auflockerung kann man nach einer Tour eine der zahlreichen Sehenswürdigkeiten des Salzkammerguts besuchen, egal ob Kaiservilla oder die Brauerei Eggenberg.

Soleweg – Hallstatt-Bad Goisern

Der Soleweg führt entlang der „ältesten Pipeline“ der Welt auf vier Etappen zu je rund 10 Kilometern von Hallstatt nach Ebensee. Im Jahr 1607 eröffnet, um den Transport der wertvollen „Sole“ zu erleichtern, ist die Pipeline heute noch in Betrieb. Die erste Etappe führt vom informativen Salzbergwerk in Hallstatt immer leicht abschüssig voran auf einem gemütlichen Weg oberhalb des Hallstätter Sees bis nach Bad Goisern. Zahlreiche kleinere und größere Sehenswürdigkeiten laden zum verweilen ein, von der hohen Brücke über den Gosaubach bis zum Elektrizitätswerk bei Steeg.

4830 Hallstatt
 

Traunstein (1691M) über Naturfreundesteig und Mairalmsteig

Der schroffe Traunstein erfordert trotz seiner vergleichsweisen geringen Höhen einiges an Erfahrung und Kondition. Schon der Blick aus der Entfernung auf den „Wächter des Salzkammerguts“ ist spektakulär, detto die Wege die auf seinen Gipfel führen. Der Naturfreundesteig bietet eine der schönsten und spannendsten Routen auf den Traunstein. Der teils mit Sicherungen, Trittstufen und Eisenleitern angelegte Weg (Schwierigkeitsgrad A/B) bietet immer wieder spektakuläre Tiefblicke zurück auf den Traunsee. Fast 1.300 Höhenmeter müssen im Aufstieg bewältigt werden, in der Gmundner Hütte und dem Naturfreundehaus kann man sich zwischendurch stärken, bevor man den Gipfel mit Traum-Panorama erreicht. Zurück geht es auf dem mit Seilen versicherten Mairalmsteig.

4810 Gmunden
 
 

kangaroute – Freizeit entdecken - planen - erleben!

  •   Entdecke neue Top-Aktivitäten
  •   Erlebe jede Woche neue Highlights
  •   Finde das perfekte Hotel

6-Seen-Wanderung auf der Tauplitzalm

Der Rundweg auf der Tauplitzalm bietet tolle Einblicke für alle Freunde des Wassers. Die Route führt an insgesamt 6 Seen vorbei, vom grün leuchtenden Märchensee bis zum dunklen Tauplitzsee. Neben der verzauberten Landschaft begeistert auch die vielfältige Flora und Fauna. Der Sprung ins erfrischende Nass ist nur wahrhaft kälteresistenten Wanderern empfohlen, befindet sich die Strecke doch in knapp 1.650 Metern Höhe. Rund 4 Stunden sollte man für die 15 Kilometer lange Wanderung einplanen, große Schwierigkeiten bietet die Route nicht, sie ist somit auch ideal für Familien geeignet.

8982 Tauplitz
 

Vom Gosausee auf den Hohen Dachstein

Diese Tour für erfahrene Alpinisten führt auf den höchsten Berg der Steiermark, den Dachstein mit 2.995 Metern. Genügend Kondition vorausgesetzt ist es möglich diese Tour an einem Tag zu vollenden, alle anderen sollten lieber zwei Tage inklusive Nächtigung auf der Adamekhütte einplanen. Anfänglich sanft am Gosausee entlang, führt der Weg (spätestens ab Mittag kann es hier sehr heiß und sonnig werden) bald steil bergan zur Adamekhütte. Hier beginnt der hochalpine Teil der Wanderung über den Gosaugletscher und den teils versicherten Westgrad (Schwierigkeitsgrad 1+) auf den Gipfel des Dachsteins, ohne entsprechende Ausrüstung sollte man hier nicht unterwegs sein. Der Rückweg erfolgt auf dem bereits bekannten Hinweg.

4825 Gosau
 

Weitere Tipps

Was sind deine liebsten Wanderungen?