Die schönsten Burgen und Schlösser Österreichs

SIGHTSEEING | 03. Mai 2018

Wer in die Welt des Mittelalters eintauchen will, braucht nicht lange zu suchen. In Österreich finden sich mehr als 1.000 Burgen und Schlösser, viele davon stehen für Besichtigungen offen. kangaroute präsentiert acht der schönsten Burgen und Schlösser aus allen Bundesländern. Imposante Bauwerke, die dank mächtiger Architektur ihre Umgebung prägen. Wer durch das Burgtor tritt, spürt den Hauch der jahrhundertealten Geschichte, der durch die Gemäuer weht.

Besucher müssen sich nicht mit alten Mauern zufrieden geben. Sammlungen alter Möbel und Gebrauchsgegenstände vermitteln ein Bild des alltäglichen Burg-Lebens. Repräsentative Räume lassen die Pracht der vormaligen Herrscher erahnen, es gibt sogar Burgen, die heute noch ganzjährig bewohnt werden. Außerdem sind oft Sammlungen oder gar Museen untergebracht, besonders bekannt ist das „Hexenmuseum“ der steirischen Riegersburg.

Burg Liechtenstein

Im 11. Jahrhundert vom Stammherren der Liechtensteiner erbaut, verfiel die Burg zwischenzeitlich und wurde um 1800 aufwändig renoviert. Besichtigt werden kann die malerische Burg im Rahmen von regelmäßigen Führungen. Die Sammlung beinhaltet historische Waffen, Gemälde und Möbel, die vom Burgherrn im 19. Jahrhundert zusammengetragen wurden. Auch einer der ältesten Teile, die gut erhaltene Burgkapelle aus dem Jahre 1130, wird betreten. Ebenso werden Sonderführungen, z.B. in der Nacht, angeboten.

Am Hausberg 2, 2344 Maria Enzersdorf
 

Burg Riegersburg

Schon von weitem ist die malerische Burg sichtbar, auf einem Vulkanfelsen thronend, ist sie wohl das Wahrzeichen der Südsteiermark. Erstmals urkundlich im 12. Jahrhundert erwähnt, lässt sich die Geschichte der sehr gut erhaltenen Burg in der Dauerausstellung erfahrbar machen. Geöffnet von Ende März bis Ende Oktober, ist die Burg auch für ihr „Hexenmuseum“ bekannt. In mehreren Räumen wird die Geschichte der brutalen Hexenverfolgung erzählt, zahlreiche schaurige Ausstellungsstücke sorgen für Grusel, vor allem die „Eiserne Jungfrau“ beflügelt die Fantasie aller Besucher. Wem der Anstieg zur Burg zu steil ist, kann auch den Aufzug nutzen.

Riegersburg 1, 8333 Riegersburg
 
 

kangaroute – Freizeit entdecken - planen - erleben!

  •   Entdecke neue Top-Aktivitäten
  •   Erlebe jede Woche neue Highlights
  •   Finde das perfekte Hotel

Burg Hohenwerfen

Im 11. Jahrhundert als schlichte Festung erbaut, entwickelte sich Hohenwerfen im Verlauf der Jahrhunderte zu der beeindruckenden Burg, die heute weit sichtbar im Salzachtal thront und aufgrund ihrer prachtvollen Gestalt als Hollywood-Kulisse diente. Wem der Anstieg zu mühsam ist, kann auf den Lift ausweichen. Von April bis November werden informative Führungen durchgeführt, im Eintritt inkludiert ist die einzigartige Greifvogelschau, bei der man Falke und Co. im Freiflug beobachten kann. Die Burgschenke lädt danach zur Stärkung ein.

Burgstraße 2, 5450 Werfen
 

Festung Kufstein

Hoch über dem Inn thront die Festung Kufstein, eines der imposantesten Wahrzeichen Tirols. Urkundlich erstmals im Jahr 1205 erwähnt, blickt die Festung auf eine wechselhafte Geschichte zurück. Im Eintritt inkludiert ist neben der Besichtigung der weitläufigen Festung und des Areals, auch die Berg- und Talfahrt mit der Panoramabahn und der Eintritt in die diversen Ausstellungen (Heimatmuseum, Sonderausstellungen,...). Nicht entgehen lassen sollte man sich die größte Freiluftorgel der Welt, die täglich um 12 Uhr ihr Konzert startet.

Festung 2, 6330 Kufstein
 

Weitere Tipps

Welche Burgen haben dich besonders beeindruckt?