Die besten Familienausflüge Kärntens

UNTERHALTUNG | 20. September 2018

Als Freizeit-Destination für die ganze Familie findet sich in Kärnten ein breites Angebot an attraktiven Sehenswürdigkeiten und spannenden Attraktionen. Die einmalige Landschaft, von der Bergwelt bis zu den zahlreichen Seen, lädt zu tollen Entdeckungsreisen ein. Damit keine Langeweile aufkommt, verbindet man die Ausflüge mit besonderen Aktivitäten. Die Wanderung auf der Turracher Höhe wird mit der Sommerrodelbahn aufgepeppt, nach dem Sprung in den Klopeiner See schaut man bei der spannenden Walderlebniswelt vorbei.

Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt, ist das Minimundus in Klagenfurt eine der Top-Destinationen schlechthin. Nostalgie verbunden mit einer Weltreise im Kleinen. Auch der neu erbaute Turm am Pyramidenkogel mit seiner phänomenalen Aussicht, bietet dank spektakulärer Rutsche Programm für die ganze Familie. Und wer dann noch nicht genug hat, findet von Zoos über Erlebnisbädern bis hin zu einem mittelalterlichen Burgbau, noch allerlei andere Angebote.

Affenberg Landskron

Bei Villach gelegen, findet sich das größte Affenfreigehege Österreichs. Auf dem 40.000 m² großen Grundstück leben 160 Japanmakaken, die sich hier frei bewegen können. Nur im Rahmen einer Führung begehbar, erlebt man hautnah die Welt der herzigen Affen. Nach einer Einweisung mit Verhaltensregeln für die Besucher, startet der 45-minütige Rundgang. Man erfährt Wissenswertes über die Affen, bekommt Einblick in ihrer Lernfähigkeit und muss auch ein wenig auf seine eigenen Sachen aufpassen. Die neugierigen Tiere finden schnell Gefallen an allen losen Gegenständen. Geöffnet von April bis Ende Oktober.

Schloßbergweg 18, 9523 Gratschach
 

Erlebnis Burgbau Friesach

Ein einzigartiges Projekt und Ausflugsziel, durchlebt man beim Burgbau in Friesach quasi eine Zeitreise. Seit 2009 wird durch mittelalterliche Bautechniken eine Anlage nach historischem Vorbild (mit Wohnturm, Burgkapelle, Ringmauern,...) erbaut. Von April bis Oktober kann man die werdende Höhenburg im Rahmen einer informativen Führung besuchen. So erfährt man hautnah Wissenswertes über Handwerkstraditionen und alte Techniken, während rundherum eine mittelalterliche Welt entsteht. Auch ein großer Spielplatz und einige Tiere befinden sich am Gelände.

St. Veiter Straße 30, 9360 Friesach
 
 

kangaroute – Freizeit entdecken - planen - erleben!

  •   Entdecke neue Top-Aktivitäten
  •   Erlebe jede Woche neue Highlights
  •   Finde das perfekte Hotel

Aussichtsturm Pyramidenkogel

Ein spektakuläres Wahrzeichen, bietet der Aussichtsturm auf dem Pyramidenkogel eine beeindruckende Rundsicht auf die Kärntner Berge und die Seenlandschaft. Seine moderne Bauweise mit Doppelhelix und LED-Beleuchtung macht ihn zu einem Hingucker, 100 Meter ragt er in die Höhe. Die oberste Aussichtsplattform liegt in 70 m Höhe, 441 Stufen sind bis dahin zu bewältigen (alternativ gibt es einen Lift). Abwärts geht es am lustigsten mittels Rutsche, die 120 m lange Röhre ist sogar mit Zeitmessung ausgestattet. Kinder dürfen ab 130 cm Körpergröße runter rutschen.

Höhe 62 , 9074 Keutschach am See
 

Drautal Perle

Das Erlebnisbad eignet sich perfekt für einen Familienausflug. Das große Becken ist mit einer rasanten Black-Hole-Wasserrutsche, Kletternetz und Wasserfall ausgestattet. Dazu kommt ein Kinderbecken ganz für die Kleinen, um im Sommer der Außenbereich mit schönen Bahnen im Freibecken. Profis können auch eine Bahn im separaten Trainingsbecken reservieren. Die Saunalandschaft präsentiert sich gepflegt und vielfältig, von der Infrarot-Solegrotte bis zur Kräuter-Sauna, immer mit schöner Aussicht auf die umgebenden Auen und die Hohen Tauern.

Am Bahndamm 14, 9800 Spittal an der Drau
 

Weitere Tipps

Was sind deine liebsten Ausflugsziele in Kärnten?